Kategorie Archiv:Meldungen

Verleger verschieben Zeitungen und Belegschaften Die beiden in Hessen dominierenden Zeitungsgruppen wollen den Markt der Tageszeitungen und Anzeigenblätter unter sich neu aufteilen, sofern das Bundeskartellamt zustimmt. Die Mediengruppe VRM verkauft mehrere Zeitungen aus Mittelhessen, darunter den Gießener Anzeiger, an die Verlagsgruppe Ippen. Im Gegenzug kauft die VRM die Nassauische Neue Presse aus dem Ippen-Imperium. »Dieses [...]
Boyens schließt seine einzige Druckerei Zum 31. Oktober 2021 schließt Boyens Medien die Zeitungsdruckerei in Weddingstedt-Borgholz im Kreis Dithmarschen. Schon seit Anfang August werden die Tageszeitungen Dithmarscher Landeszeitung,Brunsbütteler Zeitung, Marner Zeitung und Dithmarscher Kurier im Druckhaus des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags produziert. Von der Druckereischließung sind 84 Beschäftigte betroffen. In der Corona-Zeit hätten Einbußen im Anzeigengeschäft wie ein [...]
Springer kündigt Der Axel-Springer-Konzern hat seinen Druckauftrag für Bild und Bild am Sonntag zum Jahresende 2021 bei Bechtle Verlag und Druck (Esslinger Zeitung) gekündigt. Dadurch seien auch die Druckaufträge der verlagseigenen Zeitungen und Wochenblätter in Gefahr, fürchtet ver.di in Stuttgart. Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH), zu der Bechtle gehört, könne versucht sein, die Druckaufträge ins Pressehaus [...]
Weniger Azubis Keine Berufsmessen, keine Betriebspraktika, keine Schulbesuche – was ansonsten Schulabgänger*innen und Unternehmen zusammenbringt, ist in der Corona-Krise weggefallen. Das könnte der Hauptgrund für die sinkende Zahl von Ausbildungsverträgen sein, vermutet der Bundesverband Druck und Medien. Im vergangenen Jahr gab es 942 Auszubildende weniger, ein Minus von 22 Prozent im Vergleich zu 2019. Der [...]
Keine Nazis auf dem Buchdeckel Der juristische Fachverlag C.H. Beck benennt mehrere Standardwerke um, deren Namensgeber in der Nazi-Zeit eine prominente Rolle einnahmen, wie es in der Pressemitteilung des Verlags heißt. Die Umbenennung betrifft etwa den »Palandt« – Otto Palandt zählte zu den einflussreichsten Juristen des Dritten Reiches und trieb die sogenannte Arisierung des Rechtswesens [...]
Inklusion in der Produktion Sprachlich einfache Texte zu berufsspezi-fischem Fachwissen in Medienberufen gibt es seit Kurzem dank des Projekts InProD² (Inklusion in der Produktion). Verfügbar ist ein Wiki mit Lernbeiträgen für die Aus-bildung nach der Fachpraktikerregelung Druck und Druckverarbeitung. Texte und Grafiken können von Lehrenden und Ausbilder*innen kostenfrei eingesetzt werden. Infos online unter mediencommunity.de/fachpraktiker-wiki
Mehr Geld rausgehandelt Ein Alternativkonzept zur Fortführung von Küster Pressedruck lehnte das Unternehmen ab. Die ddvg, Medienfirma der SPD, wird die Druckerei der Neuen Westfälischen in Bielefeld mit knapp 50 Beschäftigten Ende Mai schließen. Die betriebliche Tarifkommission hat dem Verhandlungsergebnis zugestimmt: Das Sozialplanvolumen beträgt sechs Millionen Euro. Zudem gibt es eine Transfergesellschaft. Details werden demnächst [...]
Mehr Geld bei Sonoco Nach sieben Verhandlungen und einem Warnstreik von je zwei Stunden pro Schicht in den Werken Hockenheim und Lübeck legte der US-amerikanische Verpackungskonzern Sonoco Anfang März ein besseres Angebot vor. Danach steigt der Lohn rückwirkend zum 1. Januar 2021 um 2,6 Prozent. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt zwölf Monate. Die ver.di-Mitglieder stimmten [...]
Drupa 2021 abgesagt Aufgrund der Unsicherheit in der Corona-
Pandemie wurde die Drupa für dieses Jahr abgesagt. Die nächste Messe soll turnusmäßig 2024 stattfinden.
Letzter Ikea-Katalog gedruckt Er ist Quelle, Otto und Neckermann gefolgt: Der Ikea-Katalog wurde ein letztes Mal gedruckt. Er galt mit 200 Millionen Exemplaren als das auflagenstärkste Printprodukt der Welt, erschien in 69 verschiedenen Versionen und 32 Sprachen in über 50 Ländern. Zuletzt betrug die Auflage noch 40 Millionen. Das schwedische Möbelhaus Ikea erreicht seine Kunden [...]