Kategorie Archiv:Meldungen

Inklusion in der Produktion Sprachlich einfache Texte zu berufsspezi-fischem Fachwissen in Medienberufen gibt es seit Kurzem dank des Projekts InProD² (Inklusion in der Produktion). Verfügbar ist ein Wiki mit Lernbeiträgen für die Aus-bildung nach der Fachpraktikerregelung Druck und Druckverarbeitung. Texte und Grafiken können von Lehrenden und Ausbilder*innen kostenfrei eingesetzt werden. Infos online unter mediencommunity.de/fachpraktiker-wiki
Mehr Geld rausgehandelt Ein Alternativkonzept zur Fortführung von Küster Pressedruck lehnte das Unternehmen ab. Die ddvg, Medienfirma der SPD, wird die Druckerei der Neuen Westfälischen in Bielefeld mit knapp 50 Beschäftigten Ende Mai schließen. Die betriebliche Tarifkommission hat dem Verhandlungsergebnis zugestimmt: Das Sozialplanvolumen beträgt sechs Millionen Euro. Zudem gibt es eine Transfergesellschaft. Details werden demnächst [...]
Mehr Geld bei Sonoco Nach sieben Verhandlungen und einem Warnstreik von je zwei Stunden pro Schicht in den Werken Hockenheim und Lübeck legte der US-amerikanische Verpackungskonzern Sonoco Anfang März ein besseres Angebot vor. Danach steigt der Lohn rückwirkend zum 1. Januar 2021 um 2,6 Prozent. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt zwölf Monate. Die ver.di-Mitglieder stimmten [...]
Drupa 2021 abgesagt Aufgrund der Unsicherheit in der Corona-
Pandemie wurde die Drupa für dieses Jahr abgesagt. Die nächste Messe soll turnusmäßig 2024 stattfinden.
Letzter Ikea-Katalog gedruckt Er ist Quelle, Otto und Neckermann gefolgt: Der Ikea-Katalog wurde ein letztes Mal gedruckt. Er galt mit 200 Millionen Exemplaren als das auflagenstärkste Printprodukt der Welt, erschien in 69 verschiedenen Versionen und 32 Sprachen in über 50 Ländern. Zuletzt betrug die Auflage noch 40 Millionen. Das schwedische Möbelhaus Ikea erreicht seine Kunden [...]
DruckerTage im Juni Vormerken, Termin blocken: Die DruckerTage finden vom 11. bis 13. Juni im Bunten Haus in Bielefeld statt. Über das Thema »Union Busting«, also das organisierte Bekämpfen von Gewerkschaften und Betriebsräten, referiert der Journalist und Publizist Werner Rügemer. Richard Detje, Sozialwissenschaftler und lange Zeit Lektor beim VSA-Verlag, spricht über »Corona und die Folgen«. [...]
Esser übernimmt Bosch Druck Der leidvollen Geschichte der Belegschaft von Bosch Druck im niederbayerischen Ergolding ist ein weiteres Kapitel hinzugefügt worden. Die insolvente Firma ist seit 1. Oktober 2020 ein Schwesterunternehmen der Esser Print Solutions. Die Zahl der Beschäftigten schrumpfte von 186 Kolleg*innen innerhalb von zwei Jahren auf ein Fünftel (DRUCK+PAPIER 1/2019). Durch Corona kam [...]
Firmentarifvertrag in Stuttgart Ab nächstem Jahr sollen die Zeitungen im Pressehaus Stuttgart nur noch an drei statt vier Linien produziert werden. Um betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden, verhandelte ver.di mit dem Unternehmen einen Firmentarifvertrag. Darin ist eine Abweichung vom Flächentarifvertrag bei der Maschinenbesetzung vorgesehen. Festgelegt wurde eine Mindestpersonalstärke.
Ihr bestimmt, wir recherchieren Die DRUCK+PAPIER durchgeblättert und aufgeregt? Weil wieder ein bestimmtes Thema fehlt? Nicht ärgern, mailen! Wenn im Betrieb massenhaft Überstunden gemacht werden, die aber nur zum Teil oder gar nicht bezahlt und ausgeglichen werden, ist das ein Thema. Wenn das Anschnauzen zum Umgangston gehört oder der Datenschutz verletzt wird. Wenn Schichtpläne kurzfristig [...]
Herzlich willkommen! Zum ver.di-Fachbereich gehören sie schon immer, zur DRUCK+PAPIER erst seit Kurzem: Wir begrüßen alle Verlagsbeschäftigten, die ab dieser Ausgabe unsere Zeitung erhalten. Seid herzlich willkommen! Ab sofort haben wir eure Themen ganz besonders im Blick. Und damit auch endlich die Themen, die bisher für die Beschäftigten in der Verwaltung von Druckereien und Betrieben [...]