Kategorie Archiv:Meldungen

Tropfnass aus der Taufe »Die Jünger der wohledlen Schwarzen Kunst und Hüter von Gutenbergs immateriellem Erbe haben am 5. Juli im Hofe der Ernst-Litfaß-Schule zu Berlin in Anwesenheit sämtlicher zünftigen Meister als auch Gesellen an jungen Menschen die Wassertauff ad posteriora feierlichst und in gebührlicher Weise vollzogen. Unterzeichnet von Gautschmeister Constanze Lindemann.« So stand es [...]
Konzern lenkt nach Streiks ein Verhandlungen um Haustarifvertrag in Saarbrücken Zwei kurze, heftige Streiks mit großer Wirkung: Am 1. Juli 2022 legten die Beschäftigten im Druckhaus des Saarbrücker Zeitung Medienhauses zur Nachtschicht die Arbeit nieder. Sie fordern die Steige- rung ihrer Löhne wie im Flächentarifvertrag der Druckindustrie. Verärgert waren sie außerdem, dass die Druckerei mit [...]
Görres-Druckerei in Neuwied verkauft Montags wurde der Betriebsrat informiert, freitags war die Görres-Druckerei verkauft, wenige Tage später stellten sich die neuen Besitzer der Belegschaft vor. Der einstige Familienbetrieb in Neuwied gehört seit September der Druckerei O.D.D. Print und Medien in Bad Kreuznach. Deren Eigentümerin sind die ebenfalls tariflosen Meffert Farbwerke. Der Verkauf wurde als sogenannter [...]
Geflüchtete im Heinrich-Hansen-Haus Mitte September sind etwa 90 Menschen in die ehemalige ver.di- Bildungsstätte in Lage-Hörste eingezogen. Sie sind Geflüchtete aus der Ukraine, die bislang in einer Sporthalle oder bei Gastgeber*innen untergebracht waren. Die Stadt zeigt sich zufrieden. Die Unterkunft biete den Menschen mehr Privatsphäre, da die Zimmer mit Bädern ausgestattet sind. Zudem stehen ein [...]
Zeitungen machen mehr Umsatz Die Zeitungsverlage haben 2021 erstmals mehr als eine Milliarde Euro mit digitalen Angeboten umgesetzt. Ein gutes Drittel davon stammte aus dem Vertrieb von E-Paper-Exemplaren. Das teilte der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) mit. Beim Umsatz wurde aufgeholt: Regionale Abonnementzeitungen hätten mit knapp sechs Milliarden Euro wieder das Ergebnis von 2017 erreicht.
Schöner Sommer mit Tarif Für die meisten dürfte der Urlaub vorbei sein und das Urlaubsgeld ausgegeben. Ein schönes Extra: 1.978 Euro erhalten Kolleg*innen in der mittleren Tarifgruppe der Druckindustrie. Damit liegt die Druckindustrie nach Angaben des WSI-Tarifarchivs im oberen Drittel der Privatwirtschaft.
Gerd Vohs ist tot Er war jemand, der sehr schnell einen guten Draht zu den Kolleg*innen im Betrieb aufgebaut hat. Gerhard Vohs ist am 15. August mit 68 Jahren gestorben. Vor seiner Altersteilzeit war der Jurist in Baden-Württemberg Landessekretär in der Papierverarbeitung.
Druckerei des Donaukurier schließt Im September ist die Druckerei der Ingolstädter Regionalzeitung Donaukurier stillgelegt worden. Im Juli waren dort noch etwa 70 Vollzeit- und Teilzeitkräfte beschäftigt. Entlassen wurden sie gegen eine magerere Abfindung. Künftig soll der Donaukurier mit seinen sieben Lokalausgaben in der Druckerei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg produziert werden, die wie der Donaukurier [...]
Gedenktafel für Paula Thiede Schon einige Jahre ist nach Paula Thiede die kurze Straße an der Spree benannt, an der die ver.di-Bundesverwaltung in Berlin ihren Sitz hat. Seit dem 6. Mai 2022 erinnert dort nun eine Gedenktafel an die erste Gewerkschaftsvorsitzende in Deutschland. Als Paula Thiede am 6. Januar 1870 in Berlin geboren wird, ist [...]
Erfolg in Bayern Nach fünf Jahren Stillstand bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der bayerischen Buchhandlungen und Verlage kam es am 11. Mai 2022 zu einem Tarifabschluss. Vereinbart wurden 4,9 Prozent mehr Geld, eine Anhebung der unteren Einkommen um mindestens 115 Euro und 75 Euro mehr für die Auszubildenden. Der Manteltarifvertrag ist nach jahrelangem prekärem [...]