Kategorie Archiv:Mein Standpunkt

Was hältst du vom Transformationsgeld der IG Metall? Der Tarifabschluss ist etwas kompliziert. Also im Juli erhöht sich das Entgelt in der Metall- und Elektroindustrie um 2,3 Prozent. Das wird Monat für Monat gespart. Im Februar 2022 hat sich dieses Transformationsgeld dann auf 18,4 Prozent des Monatsentgelts summiert. Diese neue Sonderzahlung wird ausbezahlt. Möglich ist [...]
Was hältst du vom Recht auf Homeoffice? »Der erste Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums ist ja gescheitert. Danach sollte es möglich sein, an 24 Tagen im Jahr außerhalb des Betriebs zu arbeiten. Ich fand das nicht ausreichend und hätte mir gewünscht, dass zwei bis drei Tage pro Woche möglich sind. Aber immerhin war dort das Recht auf [...]
Was hältst du von einem höheren Mindestlohn? »Ein höherer gesetzlicher Mindestlohn auf mindestens zwölf Euro ist dringend nötig. Auch wenn das nicht reichen wird. Schon jetzt müsste der Mindestlohn 12,61 Euro betragen, damit niemand in der Rente auf Grundsicherung angewiesen ist. Das haben das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut und das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung [...]
Was hältst du vom neuen Berufskrankheitenrecht? »Ich finde es gut, dass das Berufskrankheitenrecht jetzt angepackt wurde. Gewerkschaften haben auch lange Druck gemacht. Ein großes Problem ist, dass Berufskrankheiten – es gibt 80 in der Liste – zu selten anerkannt werden. Bei Lärmschwerhörigkeit hatten wir im Jahr 2018 knapp 14.000 Verdachtsanzeigen, die Hälfte wurde als Berufskrankheit [...]
Was hältst du von 
der Ausbildungsprämie? »Das ist ein super Ansporn für Unternehmen, junge Leute auszubilden. Es kann nicht sein, dass die jetzigen Schulabgänger*innen keine berufliche Perspektive erhalten, weil die Unternehmen wegen der Corona-Krise weniger ausbilden. Der Standort Weilheim/Teck erfüllt auch die Voraussetzungen für die Prämie. Danach erhalten Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten pro [...]
Was hältst du vom 
bedingungslosen Grundeinkommen? »Genauso viel wie vor der Krise: nichts. Mehr noch. In der aktuellen Situation halte ich so eine Forderung für geradezu fahrlässig. Dringend finanzielle Unterstützung benötigen Leute, die von einem Tag auf den anderen ohne Einkommen dastehen. Aber doch bitte nicht diejenigen, die alleine von den Zinsen auf ihrem Konto [...]
Was hältst du davon, 
 dass Hetzer*innen gekündigt wird? »Damit bin ich absolut einverstanden. Wer andere Kolleg*innen rassistisch, antisemitisch, fremdenfeindlich oder frauenfeindlich attackiert, muss damit rechnen, dass das Folgen für ihn hat. Gerade vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte darf es da kein Vertun geben, da muss gehandelt werden. Im Fall von zwei Beschäftigten bei [...]
Was hältst du vom Recht 
auf Weiterbildung? Das brauchen wir, ganz klar! Aber nicht nur für abhängig Beschäftigte, sondern auch für Erwerbslose, für Berufsrückkehrer und Berufsrückkehrerinnen, etwa Eltern, in unserer Branche auch für Selbstständige. Das Recht auf Weiterbildung sollte unbedingt im Gesetz verankert werden. Ein gesetzlicher Anspruch liegt im öffentlichen Interesse: 
Die Wirtschaft florierte jahrzehntelang [...]
Was hältst du von Die finde ich grundsätzlich gut. Jeder Azubi hat ab 2020 einen gesetzlichen Anspruch auf mindestens 515 Euro im Monat fürs erste Ausbildungsjahr. Für jedes weitere Ausbildungsjahr gibt es mehr. Klar, in vielen Branchen und in tarifgebundenen Betrieben erhalten Azubis schon jetzt mehr Geld. Bei Melitta sind es bei allen Ausbildungsberufen im [...]
Was hältst du von den Gelbwesten? Über Frankreich schwappt eine gelbe Welle. Los ging es am 17. November, als die Macron-Regierung angekündigt hatte, dass die Steuern auf Benzin und Diesel noch einmal steigen sollten. An diesem Tag wurden Verkehrskreisel und Autobahnmautstellen massiv belagert. Darunter waren viele Menschen, die noch nie demonstriert haben. Leute, die auf [...]