Tag Archiv:Ausbildung

15 Studierende, die aus dem Irak und Syrien geflohen sind, haben die Aufnahmeprüfung in Leipzig bestanden und arbeiten jetzt in den Werkstätten. Kunst braucht Freiheit Einzigartiges Projekt: Geflüchtete können an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst weiterstudieren Es sind Bilder, an denen man nicht einfach vorbeigehen kann: Die Fotografien von Raisan Hameed zeigen Gesichter [...]
Ungeschlagen auf Rang 1 Mediengestalter/in Digital und Print: der Kreative unter den Berufen Bianca Krohn und Tien Nguyen lernen beim Tagesspiegel in Berlin. Sie ist die beliebteste Ausbildung in der Druck- und Medienindustrie: Fast 70 Prozent der Azubis lernen Mediengestalter/in. Oft in Werbeagenturen, Designstudios, Marketingabteilungen oder großen Verlagshäusern, zum Beispiel beim Tagesspiegel in Berlin. Dort [...]
Ein tiefer Einblick in die Eingeweide Ausbildung 4.0: Mit der Brille in die virtuelle Druckhalle Die jungen Auszubildenden sind allesamt das, was man »Digital Natives« nennt: groß geworden mit dem Internet und förmlich verwachsen mit dem Smartphone. Aber das ist auch für sie neu. Ob jemand von ihnen schon einmal eine VR-Brille benutzt hat? Allgemeines [...]
Wenn der Nachwuchs ausbleibt Zahl der Drucker-Azubis halbiert / Überalterung in Betrieben / bvdm macht Tarifvertrag verantwortlich »Such dir besser was anderes. Ich kann dir nicht raten, Drucker zu werden.« Das schreibt »Acid Green«, von Beruf Druck­ingenieur, in einem Internetforum für Offsetdrucker. Man verdiene immer weniger, mit jeder neuen Maschine würden Fachleute überflüssig. Druckereien unterböten [...]
»Wir können voneinander profitieren« ver.di startet Kooperation mit dem Verein Junge Verlagsmenschen DRUCK+PAPIER: Sie sind jung, ihre Vorstandskolleginnen sind jung. Kommt man bei den Jungen Verlagsmenschen (JVM) nicht anders unter? Sandra Wegner: Mitglied kann jeder zwischen 18 und 39 Jahren werden, der in der Buch- und Medienbranche tätig ist oder sein will. Es ist aber [...]
Arbeiten mit dem Alleskönner Zum Basteln oder Drucken brauchst du es ebenso wie jemand, der sich in japanischer Faltkunst übt oder einen Kaffee aufbrühen will. Und trotz 
aller Bildschirme geht es ohne einfach gar nicht. Die Rede ist vom Papier. Wie man es herstellt, lernt man als Papiertechnologe, so zum Beispiel 
Justin Heyer (19). Er [...]
»Gut, dass es uns gibt« Azubis profitieren davon, wenn es im Betrieb eine Jugend- und 
Auszubildendenvertretung (JAV) gibt. Im Herbst wird gewählt. Wer als Azubi ein Praktikum im Ausland macht, erhält vom Unternehmen finanzielle Unterstützung. Das ist nur ein Beispiel. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hat gemeinsam mit dem Betriebsrat in der Märkischen Verlags- und [...]