Kategorie Archiv:Seminar

13. ver.di-Druckertage Die 13. ver.di-DruckerTage finden vom 5. bis 7. Juli in Bielefeld statt. 
Das Thema: Nicht jeder hat einen Sechser im Lotto. Was sich am Rentensystem 
ändern muss und wie ein gutes Tarifvertragssystem aussehen kann. 
Anmeldung unter http://bit.ly/13-v-DruckerTage
Alle Räder stehen still? »… wenn dein starker Arm es will«, heißt es im Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein. Geht das heute noch? Was hat sich verändert? Im Seminar »Der Mensch in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft« werfen die Teilnehmenden einen kritischen Blick auf die betrieblichen und gesellschaftlichen Wirklichkeiten, hinterfragen einfache Antworten und schauen auf [...]
Leben zwischen Online- und realer Welt Im Internet entstehen soziale Netzwerke, ohne dass sich Menschen von Angesicht zu Angesicht treffen müssen. Online sein heißt in Kontakt mit der Welt sein. So verändern digitale Medien das soziale Miteinander. Welchen Nutzen bietet diese Art der Kommunikation und wie erleben wir sie? Welche persönlichen Voraussetzungen 
der Beteiligten braucht [...]
Pressekonzentration, Redaktionssterben »Mit der Zeitungsvielfalt stirbt die Demokratie«, heißt es. Tatsächlich ist die Zeitungslandschaft eine andere als früher: Große Verlage schlucken kleine, Redaktionen werden zusammengelegt. Was geht das uns Leser und Leserinnen an? Viele Menschen beklagen den Verlust journalistischer Qualität und der Meinungsvielfalt. Aber auch Politiker, Interessenvertretungen, Gewerkschaften und engagierte Bürger sehen die Veränderungen kritisch. [...]
Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie Der Markt werde es schon richten. Das ist einer der Glaubenssätze neoliberaler Ideologie. Aus marxistischer und keynesianischer Sicht ist die kapitalistische Marktwirtschaft dagegen vor allem durch stetige Krisen und mehr ökonomische und soziale Ungleichheiten geprägt. Die Marx‘sche Kritik der politischen Ökonomie stellt die Frage, wie die kapitalistische Produktionsweise [...]
Workshop für Betriebsräte Fast alle Zeitungsverlage sind derzeit im Umbruch. Und das führt zu weitgreifenden Veränderungen. Die Bundesfachgruppe Verlage, Druck und Papier von ver.di hat ein Projekt zum digitalen Strukturwandel angeregt, das von der Hans-Böckler-Stiftung gefördert wird. Begleitend zum Projekt wird ein Workshop für Betriebsräte angeboten. Dort setzen sich die Betriebsräte mit den Veränderungen und [...]
Für neue Betriebsratsmitglieder Frisch gewählt, aber das Wissen fehlt? Das gibt es beim Orientierungsseminar für neue Betriebsratsmitglieder – speziell für Druck-
industrie, Verlage und Papierverarbeitung. In den drei Tagen geht 
es nicht nur um rechtliche Grundlagen, sondern auch um die Rolle von Betriebsräten und unterschiedliche Interessen im Betrieb, 
Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft, wie Betriebsräte Position beziehen, [...]
Vom Buchdruck zum mobilen Internet Medien sind mächtig: Sie informieren und klären auf oder manipulieren und agitieren. Wie ging das eigentlich los? Wer durfte 
Botschaften verbreiten und wer sie nur konsumieren? Welche 
Medien gibt es, was haben sie verändert, welche gesellschaftlichen Gruppen haben profitiert und welche Positionen hat die Arbeiterbewegung? Das Seminar behandelt den Buchdruck [...]
Wichtige Termine in 2018 Auch nächstes Jahr gibt es wieder die Branchenseminare, wie immer in Gladenbach. Die DruckerTage sind – anders als sonst – für den Sommer in Bielefeld-Sennestadt geplant. Also: neuen Kalender hervorholen und schon mal eintragen. • Juni 2018 (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben): 
Branchenseminar Zeitungsbetriebe (Technik) • 22. bis 24. [...]
Google, Facebook, NSA Alle tun es: Wir googeln und facebooken, whatsappen und twittern. Und andere sammeln eifrig, was wir an Datenspuren hinterlassen. Die Privatsphäre scheint für Datensammler wie NSA oder Facebook nicht mehr zu existieren. Haben wir sie im Zeitalter global geführter Lauschangriffe und massenhaft gespeicherter Daten über unser Verhalten schon verloren oder ist da [...]