Tag Archiv:ver.di

Wichtig sind Tarifpolitik und Bildung Der auf der Bundeskonferenz der Fachgruppe Verlage, Druck und Papier bestätigte Vorstand hat sich konstituiert. Vorrang wird in den nächsten vier Jahren die Tarifpolitik haben. »Angesichts der Tarifflucht im Arbeitgeberverband ist das Aufgabe nicht nur der Tarifkommission, sondern der Fachgruppe insgesamt«, sagt Karin Wagner, langjähriges Vorstandsmitglied. Außerdem bleibe Bildung wichtig [...]
Junge Leute im Fachbereich: Mitreden! »Nazitrolle versauen die Medienlandschaft«. So soll ein Seminar heißen, das die Bundes
jugendkonferenz des Fachbereichs beantragt. Beim Treffen der unter 28-Jährigen aus den Landesbezirken ging es darum, Jugend
themen stärker in die Gewerkschaftsarbeit einzubringen, erläutert Tamara Mast, Jugendvertreterin beim Südwestrundfunk und Mitglied des neu gewählten Jugendfachkreises. Also Tarifforderungen aus Jugendperspektive entwickeln, Veränderungen [...]
Heinrich-Hansen-Haus in Hörste verkauft Nutzung weiter unklar | Käuferin ist eine Berliner Immobilienfirma Vor gut drei Jahren hat ver.di beschlossen, die Bildungsstätte Heinrich-Hansen-Haus in Lage-Hörste zu schließen. Als Grund wurden die hohen Kosten für die Beseitigung der Brandschutzmängel genannt. Die Schließung war umstritten. Seit 2016 stand das Haus leer. Jetzt hat die ver.di-Vermögensverwaltung eine Käuferin [...]
Frank Werneke kandidiert Frank Werneke, Leiter des Fachbereichs 
Medien, Kunst und Industrie und stellvertretender Bundesvorsitzender, ist von der 
ver.di-Findungskommission als Nachfolger für den langjährigen 
Bundesvorsitzenden Frank Bsirske vorgeschlagen worden. 
Anfang November 
berät darüber der
 Gewerkschaftsrat. Dann steht der Kandidatur von Frank 
Werneke, 51, auf dem Bundeskongress im September 2019 nichts mehr im Wege.
ver.di: Ja zum gemeinsamen neuen Fachbereich Stärkere Bedeutung der Fachgruppen in neuer Struktur Eine wichtige Weichenstellung zur Bildung eines neuen gemeinsamen ver.di-Fachbereiches ist erfolgt: Der Vorstand des Fachbereiches Medien, Kunst und Industrie hat am 3. Juli mit breiter Mehrheit der Gründungsvereinbarung für einen neuen Fachbereich A – so die vorläufige Bezeichnung – zugestimmt. Bei den [...]
Warum wirbst du für ver.di? Herbert Lange: Einer muss ja was machen. Nur wenn viele in 
ver.di organisiert sind, können wir auch unsere Tarifverträge verteidigen und bessere Löhne erkämpfen. Ohne Tarifverträge müsste jeder alles selbst aushandeln: den Lohn, die Arbeitszeit, Urlaub, Zuschläge, Urlaubsgeld – unvorstellbar. Wie gehst du vor? Ich spreche jeden an, der neu [...]