Tag Archiv:Strichätzung

Von Scheinriesen und Vampiren Die korrupte FIFA hat die WM nach Katar vergeben, um »dort den Fußball weiterzuentwickeln.« Das meint: Tausende rechtlose Arbeiter schindeten sich zu Tode, damit diese WM im November/Dezember ausgetragen wird, also mitten in der Bundesliga-Saison. Nur ganz wenige Funktionäre, Trainer und Spieler (keine Stars!) schimpften auf die WM-Vergabe als Kommerzkacke. Franz [...]
So was von mega-spießig Da hatte ein Nerd mal wieder eine tolle Idee: Via App kann man jemanden ordern, der einem den Hintern abwischt. Das könnte ich auch selbst machen, klar. Aber ich kann die Zeit ja viel besser nutzen, indem ich auf dem Handy andere Apps ausprobiere: Gorillas bringen mir innerhalb von sieben Minuten [...]
Die Welt ist eine Google Das Schlimme ist nicht, dass viele Leute noch den letzten Blödsinn über Social Media raushauen, sondern dass so viele andere diesen Quatsch glauben. Die einen sagen, die Erde sei eine Scheibe, und begrüßen Besucher auf ihrer Seite so: »Herzlich willkommen bei der Flat-Earth-Society! Wir haben Freunde rund um den ganzen [...]
Tschuldigung! Jens Spahn als Gesundheitsminister, obwohl der ein viel besserer Immobilienmakler wäre. Heiko Maas als Minister des Äußersten, obwohl der als Dressman eine viel bessere Figur abgibt. Merkels Biedermeier-Buddhismus (»Ich mach’ nichts!«) – endlich hat das GroKo-Elend ein Ende! Das Problem: Jetzt geht das Elend von vorne los. Wer wird neue Bundeskanzlerin? Laschet, Baerbock, Scholz? [...]
Der Öko-Panzer Vor zwei Jahren regten wir uns alle über E-Scooter auf, diese nutzlosen Leihroller, die die Partypeople erst nüchtern, später zusehends trunkener von einer Kneipe zur nächsten transportieren – und am Ende nach Hause oder in die Notaufnahme. Weil der Fahrer (sind fast nur Männer, die in grandioser Selbstüberschätzung auf den E-Esel steigen) das [...]
Quarantäne-Fernsehen Es gab eine Zeit, da wollte jeder zur Arbeiterklasse gehören. Nicht Arbeiter sein, aber zur Arbeiterklasse gehören. Die Proletarier verdienten zwar am wenigsten Geld; trotzdem gab es eine Arbeiterehre, einen Arbeiterstolz und eine Arbeiterkultur mit Arbeiterchören und -vereinen. Selbst die 68er-Bürgerkinder wollten Arbeiter sein und gingen freiwillig in die Fabriken. Dann kam das Privatfernsehen. [...]
Da lauert die Barbarei Ich melde mich aus dem Epizentrum 
des Lockdowns, der Kultur! Die zu ist, wie auch Fitnesscenter, Puffs und Nagelstudios. Fußpflege-Institute, Hochzeiten und Fahrten in vollen Zügen sind dagegen erlaubt. Warum? Die Kultur hat doch Lösungen für Live-Veranstaltungen entwickelt: Hygienekonzepte, Lüftungsanlagen, Kontaktrückverfolgung. Bis heute wurde kein Kulturereignis zum Spreader-Event! Das konnte die [...]
»Du gehst Lieferando!« Es gibt meinen Recherchen zufolge neun verschiedene Arten von Intelligenz und mindestens 36 Arten von Dummheit. Die meisten davon habe ich selbst schon ausprobiert. Also: Ich glaube ja nicht an Verschwörungstheorien, zumindest nicht bei Corona – ich glaube nur an Inkompetenz. Wenn die Ministerposten im Kabinett nach dem Schnick-Schnack-Schnuck-Verfahren ausgehandelt werden, muss [...]
1.000 Jahre Knast Viele denken nach jedem Urlaub: Er ging wieder viel zu schnell vorbei! Dieses Jahr ist auch das anders. Die meisten Deutschen blieben zwischen Boden-, Nord- und Ostsee und lernten die eigenen Landsleute besser kennen. Was bei den meisten den Wunsch vergrößert hat, kommendes Jahr unbedingt wieder möglichst weit weg zu fahren. Schließlich [...]
Corona-Ente Geburtstag im Social Distancing. Mir ist nicht nach Feiern. Wegen der Seuche darf ich nicht arbeiten und verdiene kein Geld. Vor allem weiß keine Sau, wie lange das so bleibt. Via Telegram ploppen erste Videogrüße von Freunden auf. Einer singt »In Quarantäne« auf die Melodie von »Macarena«, der zweite auf »Guantanamera«, die dritte frei [...]