Tag Archiv:Papierverarbeitung

»Wisst ihr überhaupt, wie sich unsere Arbeit anfühlt?« Ein Kollege, beschäftigt bei Gundlach Verpackung in Oerlinghausen, der nicht namentlich genannt werden möchte, schreibt: Als langjähriges Mitglied schon bei der IG Druck und Papier wundere ich mich gerade sehr über die Informationspolitik in den Betrieben! Die aktuellen Entwicklungen beim Drucktarif – sprich: die Kündigung des Manteltarifs [...]
Freund Verpackung insolvent Der Standort der insolventen Friedrich Freund Kartonagenfabrik in Georgsmarienhütte mit einst 100 Beschäftigten wird Ende Februar geschlossen; der Betrieb im thüringischen Nordhausen mit rund 50 Beschäftigten soll weiter bestehen bleiben. Bereits bei der Übernahme durch die Weik Packaging Group 2012 befürchtete die Belegschaft in Georgsmarienhütte, dass die Produktion an den Weik-Standort in [...]
Ricarda Baumhauer 24, ist Packmitteltechnologin beim Faltschachtelhersteller Edelmann in Heidenheim. »Die meisten Menschen verschwenden kaum einen Gedanken an die Verpackung, wenn sie Parfüm oder Kosmetika kaufen. Doch darin steckt viel Arbeit: Wir entwickeln Muster, stellen Werkzeuge her und bedrucken die Kartonagen, aus denen mal eine Schachtel wird. Als Packmitteltechnologin muss ich das Praktische immer mit [...]
Betriebsrat bei Thimm Mäßige Bezahlung ist in Germersheim an der Tagesordnung Erstmals gibt es bei Thimm Packaging im pfälzischen Germersheim einen Betriebsrat. Das Gremium, das aus sieben Betriebsratsmitgliedern besteht – davon sechs in ver.di –, ist Mitte Oktober gewählt worden. Hauptkritikpunkt der Belegschaft ist die mäßige Bezahlung. Nach Informationen von ver.di und Betriebsratsmitgliedern liegen die [...]
Wenn sich kleine Fische zusammentun Tarifregelung für Smurfit Kappa Service in Rheinland-Pfalz greifbar Einige erhalten 10,50 Euro, die meisten 10 Euro, nur wenige 11. Mit der niedrigen Bezahlung soll jetzt Schluss sein. »Wenn künftig niemand mehr unter elf Euro Stundenlohn bekommt, dann ist das ein Erfolg«, sagt Betriebsrätin Mara Kaurin. »Schließlich machen wir alle die [...]
Eugen Schlick, 26, ist Tapetendrucker 
in der Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain. »An meinem ersten Ausbildungstag dachte ich: ›So große Maschinen, so viele Tapetenmuster – das schaff’ ich nie!‹ Mittlerweile bin ich acht Jahre dabei und habe einen festen Arbeitsvertrag als Drucker. Mir gefällt es, jeden Tag fertige Tapeten in den Händen zu halten. Wir haben [...]
Mikel Hart »Auf dem Foto trage ich Weiß, weil wir gerade Oberflächenschutzfolien für Displays produzieren und der Kunde weiße Kleidung wünscht. Normalerweise haben wir blaue Sachen an. Wenn ich Frühschicht arbeite, ziehe ich schon zu Hause meine Arbeitskleidung über. Um 5.40 Uhr stemple ich ein, mache die Maschinenübergabe, um 6 Uhr geht es los. Wir [...]
Jetzt gelten die Tarifverträge Erfolg des Warnstreiks bei der Tapetenfabrik Wallcover in Giesen Für die knapp 130 Beschäftigten der Tapetenfabrik Wallcover in Giesen bei Hannover werden rückwirkend zum 1. Januar 2018 die Tarifverträge der Papierverarbeitung und Tapetenindustrie angewandt. Dazu gehören die Manteltarifverträge und die Gehalts- und Lohntarifverträge. Dieses Ergebnis ist vor allem auf den Druck [...]
»Moosbüffel« verteidigen ihren Tarif Aktive Verdianer bei Mondi im oberpfälzischen Eschenbach werben Mitglieder | Unbezahlte Arbeitszeit und Abstriche bei der Jahresleistung abgewehrt Wortkarg, aber beständig – die Belegschaft von Mondi in Eschenbach  Ein Patentrezept hat Monika Künneth nicht. Wie sie es schafft, so viele Mitglieder bei Mondi für ver.di zu werben, kann sie sich nicht erklären. [...]
Mehr Gerechtigkeit Betriebsrat bei Smurfit Kappa Service in Rheinland-Pfalz gegründet Erstmals gibt es bei Smurfit Kappa Service in Germersheim einen Betriebsrat. Wird die neu gewählte Betriebsratsvorsitzende Antje Haubrich gefragt, welche Gründe ausschlaggebend für die Gründung waren, weiß sie erst einmal nicht, womit sie beginnen soll. Damit, dass 42 Stunden pro Woche gearbeitet werden müssen, es [...]