Tag Archiv:Meldungen

DuMont verkauft Berliner Verlag Die Kölner Unternehmensgruppe hat den Verlag mit Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Berliner Abendblatt sowie der Berliner Zeitungsdruckerei an ein vermögendes Ehepaar aus Berlin verkauft. Silke und Holger Friedrich sind Neulinge im Zeitungsgeschäft. Sie sind Eigentümer und Betreiber einer 
Privatschule in Berlin-Mitte.
Nachtschichtarbeit und Krebs Arbeiten in der Nacht bringt nicht nur den Tag-Nacht-Rhythmus durcheinander, sondern löst wahrscheinlich auch Krebs aus. Diesen Zusammenhang bestätigt die Internationale Agentur für Krebsforschung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Die Wissenschaftler*innen stufen Nachtschichtarbeit damit in dieselbe Gruppe wie Glyphosat und rotes Fleisch ein. Das geht aus einer Pressemitteilung des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie [...]
Leipzig bekennt sich zum »Kapital« Zum 200. Geburtstag von Karl Marx gibt es in diesem Jahr viele Lesungen, Debatten und Ausstellungen. Vor allem in seiner Geburtsstadt Trier, der von China eine mehr als fünf Meter große Statue geschenkt wurde. Die Stadt Leipzig hat sich auf Initiative der Linkspartei und nach kontroverser Debatte immerhin zu einer [...]
Zweite Stufe Tariferhöhung Für die Beschäftigten in den tarifgebundenen Betrieben der Druckindustrie gibt es ab 1. August 1,8 Prozent höhere Löhne und Gehälter. Damit ist die zweite Stufe der 
Tariferhöhungen erreicht, die 2016 vereinbart wurden.
Risiko Lärmschwerhörigkeit Lärmschwerhörigkeit ist in der Druckindustrie die Berufskrankheit mit den meisten Verdachtsanzeigen. Gefolgt von Hautkrankheiten. 2016 wurden in der Druckindustrie 656 Verdachtsanzeigen gezählt. Eine Verdachtsanzeige ist jedoch noch keine anerkannte Berufskrankheit, löst allerdings ein Verfahren aus. Von den 13.338 meldepflichtigen Unfällen entfielen mehr als die Hälfte auf Arbeitsunfälle im Betrieb. Fast ein Drittel betrifft [...]
Drucker-Azubis verdienen gut Die Ausbildungsvergütungen in der Druck
industrie gehören zu den höchsten quer durch alle Branchen. Ein Drucker-Azubi im ersten Ausbildungsjahr erhält 912 Euro. Spitzenreiter ist die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg, die ihren Azubis 994 Euro im Monat zahlt. Im dritten Ausbildungsjahr erhalten Azubis im Bauhauptgewerbe mit 1.410 Euro die höchste Vergütung. Der Drucker-Azubi [...]
Satzherstellung dichtgemacht Die Satzherstellung bei der Neuen Osnabrücker Zeitung wurde geschlossen. Betroffen waren knapp ein Dutzend Arbeitsplätze. Nach Aussage des Betriebsratsvorsitzenden Thomas Niemeyer konnten für die meisten Kolleg/innen sozialverträgliche Lösungen 
gefunden werden, wie etwa Wege in den vorzeitigen Ruhestand. Der Arbeitsplatzabbau sei keine Folge der Fusion mit der Medienholding Nord mit Zeitungen in Schleswig-Holstein und [...]
Thimm Display gibt nach Mit einer so schnellen Umkehr beim Arbeitgeber hatte keiner gerechnet. Wenig Lohn, kaum Zuschläge und nie eine Lohnerhöhung – das war die Lage der fast 300 Beschäftigten beim Verpackungs- und Displayproduzenten Thimm in Wörrstadt. Viele sind Mitglied bei ver.di geworden, um mit genügend Durchsetzungskraft den Unternehmer zu Tarifverhandlungen aufzufordern. Doch der [...]
Appl verliert vor Gericht Erneut hat die Buchbinderei m.appl vor dem Arbeitsgericht verloren. Sie muss den Betriebsratsvorsitzenden Michael Kaag zu unveränderten Bedingungen weiter als Buchbinder beschäftigen. Das Gericht zeigte wenig Verständnis für den Arbeitgeber. »Was hier abgeht, ist nicht üblich«, sagte der Arbeitsrichter, wie sich ver.di-Sekretär Rudi Kleiber notierte. Diese Vorgänge seien der Größe des [...]
Alarmstufe Rot Die Sommerferien sind lang und die Kinder neugierig. Egal warum: Es gibt keinen Grund, die DASA in Dortmund nicht zu besuchen. Es ist Deutschlands größte Ausstellung zur Arbeitswelt, zwei Fußballfelder groß. Und nicht die Technik, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Ob klassische Fabrikarbeit, Schuften in Schichten oder neue Arbeitswelt – [...]