Tag Archiv:Arbeitsschutz

Nichts als heiße Luft Ein Dauerthema im Sommer: zu hohe Temperaturen in den Werken der Papierverarbeitung | Wenige effektive Gegenmaßnahmen Einen ganzen Stapel Displays. Greifen, heben, tragen, ablegen. Große, unhandliche Displays. Schwere Packen. Die Frau wischt sich über die Stirn. Sie drückt ihr Kreuz durch und hebt den nächsten Stapel. In der Halle ist es [...]
Von Regeln, Messungen und Maßnahmen Die Messung Die Temperatur sollte während der Arbeitszeit stündlich gemessen werden. Allerdings nicht direkt an der Maschine und nicht am Fenster, durch das die Sonne strahlt, und auch an keiner Stelle des Arbeitsplatzes, die durch äußere Einwirkungen erhitzt wird. Außenlufttemperaturen werden zwei Meter über dem 
Boden und vier Meter von [...]
Was gegen die Hitze hilft DRUCK+PAPIER: Steht im Gesetz, was 
der Arbeitgeber bei Sommerhitze im Betrieb tun muss? Kersten Bux: Leider nicht. In der Arbeitsstättenverordnung steht lediglich, dass in den Arbeitsräumen eine »gesundheitlich zuträgliche Raumtemperatur« herrschen muss. Das ist ein unbestimmter Rechtsbegriff, der in der Praxis wenig hilft. Warum steht darin keine konkrete Zahl? Weil [...]
Heiß, stickig, staubig Technische Maßnahmen zur Hitzereduzierung sind möglich, aber teuer | Die Elektronik hat’s gut, die ist klimatisiert An heißen Tagen steigt die Temperatur in den Produktionshallen oft auf 30 Grad. Besonders in alten Gebäuden mit niedrigen Raumhöhen ist es nur schwer auszuhalten. Das über 100 Jahre alte Smurfit-Kappa-
Werk in Lübbecke ist teilweise nur [...]
So gut wie alles neu erfunden Interview mit Christin Lieke DRUCK+PAPIER: Das Druckhaus Berlin-
Mitte war die erste Druckerei, die 2015 
für den Blauen Engel zertifiziert wurde. Was bringt Ihnen das? Christin Lieke: Vor allem bringt es unseren Kunden etwas. Nämlich den Vorteil, dass alle Prüfungen schon vorab durchgeführt sind und die Stelle, die den Blauen [...]