Tag Archiv:Arbeitsrecht

Dauernd vor Gericht Wie eine Firmenchefin den Betriebsrat loszuwerden versucht | Kündigung vom Kreuzfahrtschiff aus | Eigentümerin dreht sich die Rechtslage nach Belieben | ver.di unterstützt die Belegschaft Astrid Wilmes, der die Wellpappenfabriken Kassel-Warburg gehören, möchte den derzeitigen Betriebsrat im Kasseler Werk loswerden. Dieser schade dem Unternehmen, findet die Eigentümerin. Er stachle die Beschäftigten gegen [...]
Duni scheitert vorm Arbeitsgericht Betriebsratsmitglied wird nicht entlassen | Schulung war rechtens | Wer zum Seminar darf, entscheidet nicht die Firma Die fristlose Kündigung des Betriebratsmitglieds Robert Sawatzki (Name geändert) ist unwirksam. Der schwedische Tischdeko-Hersteller im niedersächsischen Bramsche wollte Sawatzki entlassen, weil er gegen den Willen des Unternehmens im Oktober 2017 eine Schulung für Wirtschaftsausschussmitglieder besucht hatte (siehe [...]