News

Alarmstufe Rot

Aussenansicht_DASA_fmt

Die Sommerferien sind lang und die Kinder neugierig. Egal warum: Es gibt keinen Grund, die DASA in Dortmund nicht zu besuchen. Es ist Deutschlands größte Ausstellung zur Arbeitswelt, zwei Fußballfelder groß. Und nicht die Technik, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Ob klassische Fabrikarbeit, Schuften in Schichten oder neue Arbeitswelt – bei der DASA gibt es viel zum Mitmachen, Anfassen, Reinsetzen, Steuern und Bauen. Besondere Attraktionen sind der LKW-Simulator, das DASA-DROM und der Höllenofen, in dem Dortmunder Stahlwerker einst Stahl schmolzen. Bis zum 24. September erzählt die aktuelle Ausstellung »Alarmstufe Rot« Geschichten über Katastrophen und wie man ihnen begegnen kann. Das aktuelle Halbjahresprogrammheft der DASA bekommt man unter www.dasa-dortmund.de. Dort gibt es auch Infos über Anreise, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und vieles mehr.